Ehrenmünze für FFF-Mitglied Thea Härer

Sie hat sich vorbildlich im Freundeskreis Bachschule engagiert, dessen Vorsitzende Thea Härer inzwischen ist. Der Freundeskreis Bachschule ist zehn Jahre alt, hat u. a. eine Schulbibliothek  gegründet und organisiert regelmäßig Besuche von Theatervorstellungen, Museen, Konzerte der Jungen Oper oder der Stuttgarter Filmtage.

160725_Ehrung_Thea_Härer_1

Im Freundeskreis Flüchtlinge Feuerbach organisiert Thea Härer die Arbeitsgruppe „Kinder und Jugend“, deren Mitglieder mit den jungen Flüchtlingen spielen, Hausaufgaben betreuen, sie in den ersten Schultagen begleiten, Schulprobleme besprechen, Anker zwischen Schule, Kindergärten und Flüchtlingsunterkünften sind. Und  dafür von den Flüchtlingskindern jedes Mal herzlich mit großem Hallo empfangen, wenn sie die Flüchtlingsunterkunft betritt. Herzlichen Glückwunsch für die Ehrenmünze!!!!

Ausgezeichnet wurden ebenfalls Doris Staib für ihr Engagement im bhz-Tafelladen und Günther Schubert für seinen Einsatz im Musikverein Stadtorchester Feuerbach.