Was es so Neues gibt!

Pressespiegel

Freitag, 05.08.2016:
Was Flüchtlingshelfer schaffen – und was nicht
Der freiwillige Einsatz der Deutschen für Flüchtlinge ist ungebrochen. Manche Helfer sind kompetenter als Sozialarbeiter. Aber es gibt auch Probleme, etwa bei der Betreuung männlicher Asylsuchender. (In dem Artikel wird u.a. auf die freiwillige Flüchtlingshilfe in Stuttgart hingewiesen, mit deren Koordinatorin Heidi Schäfer auch der FFF zusammenarbeitet.) Weiterlesen in der Welt vom 04.08.2106

Freitag, 29.07.2016:
200 Flüchtlinge ziehen an die Wiener Straße: Der Umzug aus der Notunterkunft an der Borsigstraße wird an diesem Freitag beendet sein.  Weiterlesen in der Stuttgarter Zeitung vom 29.07.2016

Donnerstag, 28.07.2016:
Mit Verstand, Herz und Mitgefühl: Im Bezirksrathaus wurde die Ehrenmünze an drei besonders engagierte Feuerbacher verliehen, unter anderem an Thersia Härer vom Freundeskreis Flüchtlinge Feuerbach. Weiterlesen in der Stuttgarter Zeitung vom 28.07.2016

25.07.2016
Flüchtlinge ziehen um – von der Zwischenunterkunft an den Sportpark
In diesen Tagen ziehen nach Angaben des Freundeskreises Flüchtlinge Feuerbach rund 200 Flüchtlinge von der Zwischenunterkunft Borsigstraße in die drei neuen Systembauten in der Wiener Straße in Feuerbach um. Weiterlesen in der Feuerbacher Woche

01.07.2016
Polizei und Flüchtlinge in Stuttgart – Die Polizei erklärt Flüchtlingen ihre Rolle
Bei Informationsveranstaltungen erläutern Beamte, welche Rechte und Pflichten für sie bei ihrer Arbeit gelten. Die Vorträge zählen zum Präventions­angebot der Stuttgarter Polizei. Weiterlesen in der Stuttgarter Zeitung

22.06.2016
Die Tage der Notunterkunft sind gezählt: Die Flüchtlinge aus der Borsigstraße werden Ende Juli das ehemalige Hahn-und-Kolb-Gebäude verlassen. Viele von ihnen werden in den neuen Unterkünften an der Wiener Straße unterkommen. Stuttgarter Zeitung

18.05.2016
Good Morning Deutschland: In Flüchtlingsunterkünften in Donaueschingen, Frankfurt und Stuttgart hat der Komponist Hannes Seidl Radiostationen eingerichtet. Stuttgart deshalb, weil die Musikhochschule aus dem Elfenbeinturm herauswill. Weiterlesen auf: Kontext – Wochenzeitung

14.02.2016
Amnesty gibt Westen erhebliche Mitschuld an gewaltsamen Krisen
Viele Menschenrechtsverletzungen würden mit Waffen, die westliche Mächte zur Verfügung gestellt haben, begangen, sagt Amnesty-Generalsekretär Salil Shetty. Weiterlesen im Wirtschaftsblatt

04.02.2015
Flüchtlinge in Stuttgart-Feuerbach: An der Wiener Straße haben die Arbeiten begonnen

Die drei Unterkünfte an der Wiener Straße für bis zu 243 Flüchtlinge sollen im Juni fertiggestellt sein. Der Freundeskreis Flüchtlinge bereitet sich derzeit auf die Aufgaben vor, die auf ihn zukommen werden. Weiterlesen in der Stuttgarter Zeitung

01.02.2016
Stuttgarter Norden: Podiumsdiskussion zur Landtagswahl

Feinstaub, Bildung und Flüchtlingspolitik. Weiterlesen in der Stuttgarter Zeitung

01.02.216
Landtagswahl: Testlauf für die Elefantenrunde

In Feuerbach sind erstmals Vertreter aller Parteien vor größerem Publikum im Landtagswahlkampf auf dem Podium gesessen. Weiterlesen in der Stuttgarter Zeitung

20.01.2016
Asylunterkunft in Feuerbach: Flüchtlinge gehen auf Polizisten und Wachleute los

Ein Streit eskalierte in der Asylunterkunft in Feuerbach: Bewohner gingen nach einem Streit untereinander auf Sicherheitspersonal und Polizeibeamte los. Die Polizei hat im Anschluss fünf Männer festgenommen. Weiterlesen in der Stuttgarter Zeitung